Sicherheit auf hohem Niveau


Übel riechende Füßlinge, der im Urlaub geliehene Atemregler und Anzug, durch Schimmelsporen verunreinigte Jacketblasen, im gewerblichem Umfeld durch Wasserkontamination verunreinigtes Neopren...

 

Es gibt eine Vielzahl von Gründen und Gelegenheiten, die uns über unser Sicherheitsbewusstsein im Tauchsport nachdenken lassen. Insbesondere der Bereich Reinigung und Desinfektion wird hierbei jedoch häufig unterschätzt. Doch das trifft nicht nur bei Nutzern geliehener Ausrüstungen zu, auch Besitzer der eigenen Ausrüstung sollten eine gründliche Reinigung und Desinfektion regelmäßig durchführen.

 

Uns begegnet bei Besitzern eigener Ausrüstungsgegenstände oft die Argumentation, dass eine Reinigung und Desinfektion nicht notwendig sei, da es sich schließlich um die eigene Ausrüstung handelt. Eigentlich klingt das erst einmal nach einer schlüssigen Argumentation. Bedacht wird dabei jedoch häufig nicht, dass, abgesehen von den eigenen Bakterien, die sich rasant vermehren, auch äußere Gewässer- und Klimaeinflüsse auf die Ausrüstung wirken. Das wiederum wirkt sich in vielen Fällen nachteilig auf den Erhalt und die Lebensdauer der Ausrüstung aus. Wenn man bedenkt, dass es sich bei einer Tauchausrüstung um ein hohes Investitionsgut handelt um dessen Erhalt man bemüht ist, so stehen die Anschaffungskosten für Reinigung und Desinfektion in einem günstigen Verhältnis.

 

Produktlösungen der EW 80 Systeme GmbH bieten Ihnen jederzeit zuverlässigen Schutz und Sicherheit!



Haben Sie weitere Fragen? Wir beraten Sie gern! 

Telefon: +49 231 94 10 14-0 oder nutzen Sie unser Kontaktformular